Familienrecht

Familienrechtliche Fragestellungen sind häufig komplex und umfangreich. Hinzu kommt, dass in familienrechtlichen Streitigkeiten häufig auch eine emotionale Komponente zu berücksichtigen ist, die es erforderlich macht, familienrechtliche Fragestellungen nicht nur rechtlich „nüchtern“, sondern auch mit Fingerspitzengefühl zu bearbeiten. Aus diesem Grunde hat der Gesetzgeber für familienrechtliche Angelegenheiten auch eigens Familiengerichte eingerichtet, vor denen in vielen Fällen eine Vertretung durch einen Rechtsanwalt für die Beteiligten vorgeschrieben ist. So ist beispielsweise die Vertretung durch einen Rechtsanwalt im Falle der Scheidung auf Seiten des Antragstellers oder in Unterhaltsangelegenheiten notwendig.

Es muss jedoch nicht immer gleich zu einer streitigen Auseinandersetzung in familienrechtlichen Angelegenheiten kommen. So können bereits vor der Ehe durch Abschluss eines Ehevertrages die Verhältnisse für den Fall der Trennung oder Scheidung geregelt werden. Hierbei sind jedoch zwingende Formvorschriften und ggfls. Zustimmungserfordernisse zu beachten.

Mit unserer langjährigen Erfahrung und Sachkenntnis auf dem Gebiet des Familienrechts beraten und vertreten wir Sie u.a. gern zu folgenden Themen:

  • Adoption
  • Ehesachen, Scheidung/Trennung
  • Ehevertragsangelegenheiten
  • Einstweiliger Rechtsschutz
  • Erbrecht
  • Gewaltschutz
  • Kindschaftssachen/ Abstammung
  • Lebenspartnerschaften
  • Unterhalt
  • Versorgungsausgleich
  • Wohnungszuweisung
  • Zugewinnausgleich/Güterrecht